Ein Jahr Hanau: Vorabend-Demo


Termin Details


Hanau, Halle, Celle – das waren keine Einzelfälle!
Der faschistische Anschlag in Hanau ist bald 1 Jahr her.
Immer noch kommen neue Nachrichten über die Rolle von Staat und Polizei in diesem Anschlag heraus.
Immer noch gab es keine Aufklärung, keine Gerechtigkeit und keine Konsequenzen.
Stattdessen wird weiter jeden Tag rassistische Hetze betrieben,
stattdessen ist rassistische Polizeigewalt von der Alten Oper bis zu George Floyd weiter eskaliert, stattdessen haben sie nach 6 Monaten Hanau sogar das Gedenken der Opfer versucht zu verbieten.
Der Vater des Attentäters fordert seine Waffen zurück und bekommt Personenschutz von der Polizei. Dieselbe Polizei nimmt migrantische Jugendliche in der Innenstadt regelmäßig auseinander, weil schwarze Haare für sie anscheinend „Kriminalität“ bedeuten.
Es reicht. 1 Jahr Hanau muss ein Wendepunkt sein, und dafür müssen wir eine klare Ansage setzen. Ab jetzt werden nicht wir, sondern die Faschisten sich fürchten.
Wir werden uns selbst verteidigen.
Die Kapitalisten nutzen den Rassismus, um sich noch mehr auf den Rücken anderer bereichern zu können. Aber die Aufstände von den USA bis Nigeria zeigen: ihr System steht auf wackligen Beinen. Bringen wir es zu Fall!
Überall ist Hanau, überall ist Widerstand!
Vorabenddemo zum Jahrestag des Anschlags in Hanau